deutsch / german Deutsch englisch / english Englisch

 

 

Datenschutz

- no title specified

Volker N├Âlle Consulting GmbH

Sophienstra├če 131

60487 Frankfurt am Main

 

Datenschutz

 

Die Volker N├Âlle Consulting GmbH ist sich dar├╝ber bewusst, dass Ihnen der Schutz Ihrer Privatsph├Ąre bei der Nutzung unserer Internetseiten ein wichtiges Anliegen ist. Wir nehmen den Schutz Ihrer pers├Ânlichen Daten sehr ernst. Deshalb m├Âchten wir Sie hiermit ├╝ber unsere Ma├čnahmen zum Datenschutz informieren und Sie in den Datenschutzhinweisen ├╝ber unseren Umgang mit Ihren Daten und Ihre Rechte unterrichten.

Sie k├Ânnen unsere Internetseiten, die keine Cookies verwenden, grunds├Ątzlich ohne Offenlegung Ihrer pers├Ânlichen Daten nutzen.

Erhebung und Verarbeitung pers├Ânlicher Daten

Personenbezogene Daten werden auf unseren Internetseiten nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus z.B. im Rahmen einer Registrierung, durch das Versenden von E-Mails, im Rahmen von Anfragen oder der Anforderung von Informationsmaterial zur Verf├╝gung stellen. Ihre pers├Ânlichen Daten werden in keiner Form von uns oder von uns beauftragten Personen Dritten zur Verf├╝gung gestellt, es sei denn, dass hierzu Ihr Einverst├Ąndnis oder eine beh├Ârdliche Anordnung vorliegt.

Verwendungszwecke

Die von Ihnen auf unseren Internetseiten erfassten pers├Ânlichen Daten werden wir nur dazu verwenden, Ihnen die gew├╝nschten Informationen oder Dienstleistungen bereitzustellen, sofern keine anderslautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen.

Zugriffs- und Berichtigungsrecht

Sie haben das Recht, alle auf Ihre Person bezogenen Daten, die bei uns gespeichert sind, zu ├╝berpr├╝fen und zu berichtigen, wenn sie Ihrer Meinung nach veraltet oder unrichtig sind. Hierzu gen├╝gt eine E-Mail an die E-Mail-Adresse dr[at]volker-noelle.de. Sie sind berechtigt, die Einwilligung in die Verwendung personenbezogener Daten jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft zu widerrufen. Auch hierzu gen├╝gt eine E-Mail an die vorstehende E-Mail-Adresse.

Aufbewahrung von Daten

Wir speichern personenbezogene Daten so lange, wie es n├Âtig ist, um eine Dienstleistung auszuf├╝hren, die Sie gew├╝nscht oder zu der Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, sofern keine anderslautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen wie zum Beispiel bei laufenden Gerichtsverfahren.

Sicherheit

Die Volker N├Âlle Consulting GmbH setzt technische und organisatorische Sicherheitsma├čnahmen ein, um Ihre zur Verf├╝gung gestellten Daten durch zuf├Ąllige oder vors├Ątzliche Manipulation, Verlust, Zerst├Ârung oder Zugriff unberechtigter Personen zu sch├╝tzen. Im Falle der Erhebung und Verarbeitung pers├Ânlicher Daten werden die Informationen in verschl├╝sselter Form ├╝bertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Unsere Sicherungsma├čnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend ├╝berarbeitet.

 

 

Datenschutzhinweise ÔÇô unser Umgang mit Ihren Daten und Ihre Rechte

 

Die nachfolgenden Datenschutzhinweise richten sich an unsere Kunden und deren Mitarbeiter, sonstige Gesch├Ąftspartner und deren Mitarbeiter sowie alle Interessenten an unseren Dienstleistungen.

Hiermit informieren wir Sie ├╝ber die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und die Ihnen nach den datenschutzrechtlichen Regelungen zustehenden Anspr├╝che und Rechte. Welche Daten im Einzelnen verarbeitet und in welcher Weise genutzt werden, richtet sich ma├čgeblich nach der Art unserer Gesch├Ąftsbeziehung und den jeweils von Ihnen beantragten oder mit Ihnen vereinbarten Dienstleistungen.

Die f├╝r die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle ist:

Volker N├Âlle Consulting GmbH

Sophienstra├če 131, 60487 Frankfurt am Main

E-Mail: [dr[at]volker-noelle.de]

Mit Ihren Anliegen zu unserer Datenverarbeitung k├Ânnen Sie sich gerne an unseren Verantwortlichen im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung wenden, den Sie wie folgt erreichen:

Volker N├Âlle Consulting GmbH

Herrn Gesch├Ąftsf├╝hrer Dr. Volker N├Âlle

Sophienstra├če 131, 60487 Frankfurt am Main

E-Mail: dr[at]volker-noelle.de

Quellen und relevante Daten:

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen unserer Gesch├Ąftsbeziehung von Ihnen erhalten. Zudem verarbeiten wir ÔÇô soweit f├╝r die Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich ÔÇô personenbezogene Daten, die wir von Dritten zul├Ąssigerweise (z.B. zur Ausf├╝hrung von Auftr├Ągen, zur Erf├╝llung von Vertr├Ągen oder aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung) erhalten haben. Ferner verarbeiten wir personenbezogene Daten, die wir aus ├Âffentlich zug├Ąnglichen Quellen (z.B. ├Âffentliche Register, Presse, Medien) zul├Ąssigerweise gewonnen haben und verarbeiten d├╝rfen.

Relevante personenbezogene Daten sind Personalien (Name, Adresse und andere Kontaktdaten, Geburtsdatum, Geburtsort und Staatsangeh├Ârigkeit), Legitimationsdaten (z.B. Ausweisdaten) und Authentifikationsdaten. Dar├╝ber hinaus k├Ânnen dies auch Auftragsdaten, Daten aus der Erf├╝llung unserer vertraglichen Verpflichtungen sowie andere mit den genannten Kategorien vergleichbare Daten sein.

Rechtsgrundlage und Zweck der Datenverarbeitung:

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der europ├Ąischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt zur Erbringung und Vermittlung von Beraterdienstleistungen im Bereich der Informationstechnologie und sonstigen Dienstleistungen, insbesondere zur Durchf├╝hrung unserer Vertr├Ąge oder vorvertraglichen Ma├čnahmen mit Ihnen und der Ausf├╝hrung Ihrer Auftr├Ąge sowie aller f├╝r unseren Gesch├Ąftsbetrieb erforderlichen T├Ątigkeiten. Zudem erfolgt die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erf├╝llung gesetzlicher Anforderungen.

Soweit erforderlich, verarbeiten wir Ihre Daten ├╝ber die eigentliche Erf├╝llung des Vertrages hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten, z.B. zur Geltendmachung rechtlicher Anspr├╝che und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten, Gew├Ąhrleistung der IT-Sicherheit und unseres IT-Betriebs, Verhinderung und Aufkl├Ąrung von Straftaten und f├╝r Ma├čnahmen zur Gesch├Ąftssteuerung und Weiterentwicklung von Dienstleistungen und Produkten.

Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten f├╝r bestimmte Zwecke erteilt haben, ist die Rechtm├Ą├čigkeit dieser Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung gegeben. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Dies gilt auch f├╝r den Widerruf von Einwilligungserkl├Ąrungen, die vor der Geltung der DS-GVO, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegen├╝ber erteilt worden sind. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst f├╝r die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

Empf├Ąnger der Daten:

Innerhalb der Volker N├Âlle Consulting GmbH erhalten diejenigen Stellen Ihre Daten, die diese zur Erf├╝llung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten brauchen. Auch von uns beauftragte Dienstleister und Erf├╝llungsgehilfen k├Ânnen zu diesen Zwecken Daten erhalten, wenn sie sich verpflichten, die datenschutzrechtlichen Weisungen, die sie von uns erhalten, zu wahren. Die m├Âglichen Empf├Ąnger lassen sich insbesondere in folgende Kategorien einteilen:

Weitere Datenempf├Ąnger k├Ânnen diejenigen Stellen sein, f├╝r die Sie uns Ihre Einwilligung zur Daten├╝bermittlung erteilt haben oder f├╝r die Sie uns vom Datenschutz gem├Ą├č Vereinbarung oder Einwilligung befreit haben.

├ťbermittlung von Daten in ein Drittland oder an internationale Organisationen:

Eine ├ťbermittlung Ihrer Daten an Stellen in Staaten au├čerhalb der Europ├Ąischen Union (sogenannte Drittstaaten) findet nur statt, soweit dies zur Ausf├╝hrung Ihrer Auftr├Ąge erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist oder Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben. ├ťber Einzelheiten werden wir Sie, sofern gesetzlich vorgegeben, gesondert informieren.

Speicherdauer:

Soweit erforderlich, verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten f├╝r die Dauer unserer Gesch├Ąftsbeziehung, was auch die Anbahnung und die Abwicklung eines Vertrages umfasst.

Dar├╝ber hinaus unterliegen wir verschiedenen gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten.

Schlie├člich richtet sich die Speicherdauer auch nach den gesetzlichen Verj├Ąhrungsfristen, die nach den ┬ž┬ž┬á195 ff. des B├╝rgerlichen Gesetzbuches (BGB) in der Regel drei Jahre, in gewissen F├Ąllen aber auch bis zu drei├čig Jahre betragen k├Ânnen.

Datenschutzrechte:

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DS-GVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DS-GVO, das Recht auf L├Âschung nach Art. 17 DS-GVO, das Recht auf Einschr├Ąnkung der Verarbeitung (Sperrung) nach Art. 18 DS-GVO sowie das Recht auf Daten├╝bertragbarkeit aus Art. 20 DS-GVO. Beim Auskunftsrecht und beim L├Âschungsrecht gelten die Einschr├Ąnkungen nach ┬ž┬ž 34 und 35 BDSG. Dar├╝ber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbeh├Ârde (Art. 77 DS-GVO i.V.m. ┬ž 19 BDSG).

Bereitstellung von Daten:

Im Rahmen unserer Gesch├Ąftsbeziehung m├╝ssen Sie nur diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die f├╝r die Begr├╝ndung, Durchf├╝hrung und Beendigung der Gesch├Ąftsbeziehung erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten werden wir in der Regel den Abschluss des Vertrages oder die Ausf├╝hrung des Auftrages ablehnen m├╝ssen oder einen bestehenden Vertrag nicht mehr durchf├╝hren k├Ânnen und ggf. beenden m├╝ssen.

Automatisierte Entscheidungsfindung und Profilbildung:

Wir nutzen weder eine automatisierte Entscheidungsfindung noch eine automatisierte Profilbildung (Profiling) gem├Ą├č Art. 22 DS-GVO.

 

Information ├╝ber Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DS-GVO

  1. 1.Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht 

Sie haben das Recht, aus Gr├╝nden, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe┬áe DS-GVO (Datenverarbeitung im ├Âffentlichen Interesse) und Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabw├Ągung) erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir k├Ânnen zwingende berechtigte Gr├╝nde f├╝r die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten ├╝berwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Aus├╝bung oder Verteidigung von Rechtsanspr├╝chen.

  1. 2.Widerspruchsrecht gegen eine Verarbeitung von Daten für Zwecke der Direktwerbung 

Sofern wir in Einzelf├Ąllen Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen.

Widersprechen Sie der Verarbeitung f├╝r Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr f├╝r diese Zwecke verarbeiten.

  1. 3.Empf├Ąnger eines Widerspruchs┬á

Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und ist zu richten an:

Volker N├Âlle Consulting GmbH

Herrn Gesch├Ąftsf├╝hrer Dr. Volker N├Âlle

Sophienstra├če 131, 60487 Frankfurt am Main

E-Mail: dr[at]volker-noelle.de